ASB RV Südwestthüringen e.V.

Katastrophenschutz

ASB Eisenach Katastrophenschutz

in Eisenach

Der ASB RV Südwestthüringen e.V. hält eine Technische Gruppe im Rahmen des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes der Kreisfreien Stadt Eisenach vor. Diese Einheit wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern abgesichert.

Die Technische Gruppe hat folgende Aufgaben:

  • handwerklich-technische Tätigkeiten mit entsprechendem Werkzeug
  • errichtet Zelte als Notunterkünfte
  • betreibt techn. Geräte(Notstromerzeuger, Beleuchtung, Zeltheizgeräte)
  • Logistik von Einsatzeinheiten
  • überwacht geeigneten Körper- und Atemschutz der Einsatzkräfte
  • bietet technische Unterstützung bei der Material- und Personen- Dekontamination
  • Gewährleistung für die Sicherheit von betroffenen und Einsatzkräften an der Einsatzstelle

in Suhl

Tagtäglich hören wir von schweren Katastrophen in vielen Teilen der Welt. Auch unsere Region könnte von Großschadensereignissen betroffen sein.
Der ASB RV Südwestthüringen stellt sich deshalb aktiv seiner Verantwortung als Hilfsorganisation und beteiligt sich intensiv am Katastrophenschutz.

Unser Betreuungs- und Sanitätszug in Suhl trainiert regelmäßig für den Ernstfall und ist sowohl technisch als auch personell unter Mitwirkung vieler Ehrenamtlicher darauf eingestellt, im Fall der Fälle schnell und wirksam zu helfen.
In zahlreichen Einsätzen, im In-und Ausland, sind wir bereits für die betroffenen Menschen aktiv geworden.

Ansprechpartner für Eisenach:

René Vockenberg

René Vockenberg

Kontakt

ASB RV Südwestthüringen e.V.
Dr.-Moritz-Mitzenheim-Str. 11
99817 Eisenach
Mobil 0176 - 12723219
Tel. 03691 - 711816

katastrophenschutz@asb-swt.de

Ansprechpartner für Suhl:

Nico Litschikowsky

Markus Saul

Kontakt

KV-Wache Suhl
Auenstraße 1
98529 Suhl
Tel. 03681 - 8796958

katastrophenschutz@asb-swt.de